Wie macht man ein Steppkissen?
Wie macht man ein Steppkissen?

Video: Wie macht man ein Steppkissen?

Video: Wie man eine Pfeife macht | SWR Handwerkskunst 2022, Dezember
Anonim

VIDEO

Wenn man dies im Auge behält, wie macht man ein dickes Viertelkissen?

Anweisungen

  1. Schneiden Sie das Fettviertelstück auf 17″x17″.
  2. Schneiden Sie neutralen Stoff in zwei Teile mit den Maßen 17″x12.
  3. Die Enden der beiden neutralen Stoffteile jeweils umschlagen und mit Bügeleisen bügeln.
  4. Die Stücke rechts auf rechts aufeinander stecken.
  5. Nähen Sie den gesamten Umfang mit einer Nahtzugabe von 1/2 Zoll.

Wie stellt man ein Kissen mit neun Patches her? Quilten für Anfänger: Wie man einen Neun-Patch macht

  1. Erstellen Sie die Patchwork-Front.
  2. Nähen Sie die Reihen.
  3. Die Nahtzugaben bügeln.
  4. Teile die Reihen zusammen.
  5. Erstellen Sie das Quilt-Sandwich.
  6. Stepp die Kissenvorderseite.
  7. Fügen Sie den unsichtbaren Reißverschluss an der Unterseite des Kissens hinzu.
  8. Beenden.

Wie quiltst du für Anfänger?

Erfahren Sie, wie Sie mit jedem dieser Schritte einen Quilt von Anfang bis Ende erstellen

  1. Schritt 1: Wählen Sie ein Quiltmuster.
  2. Schritt 2: Sammeln Sie Werkzeuge und Materialien.
  3. Schritt 3: Schneiden Sie das Patchwork aus.
  4. Schritt 4: Nähen Sie das Patchwork.
  5. Schritt 5: Heften Sie den Quilt.
  6. Schritt 6: Quiltstiche.
  7. Schritt 7: Binden Sie den Quilt.
  8. Schritt 8: Genießen Sie Ihren Quilt!

Wie macht man einen 16x16 Kissenbezug?

So nähen Sie einen Kissenbezug für eine 16 x 16 Zoll Kissenform

  1. Beginnen Sie damit, eine Kissenform von 16 Zoll x 16 Zoll zu finden oder zu kaufen.
  2. Schneiden Sie ein Stück Stoff von 16 Zoll x 16 Zoll zu.
  3. Schneiden Sie zwei weitere Stoffstücke mit den Maßen 16 Zoll x 11 Zoll zu.
  4. Falten Sie an einem langen Ende jeder Rückwand etwa einen Viertelzoll um.
  5. Nähen Sie die kleinen Falten aus dem obigen Bild.

Beliebt nach Thema