Was bedeutet CDX für Sperrholz?
Was bedeutet CDX für Sperrholz?

Video: Was bedeutet CDX für Sperrholz?

Video: STEPCRAFT at Work - Sperrholz / plywood 2022, Dezember
Anonim

CDX-Sperrholz ist die niedrigste Klasse von Sperrholz und wird häufig in der Bauindustrie oder als Basis für andere Materialien verwendet. CDX-Sperrholz ist viel dicker und kann in großen Mengen günstig gekauft werden. CDX steht für Klasse C bis D ausgesetzt Sperrholz.

Welche Holzart ist dementsprechend CDX-Sperrholz?

CDX ist ein Typ von Sperrholz. Sperrhölzer sind im Grunde dünne Furnierplatten, die verleimt und mit Verbindungsschichten zusammengehalten werden. Sperrhölzer sind bekannt für ihre starke Beständigkeit gegen Rissbildung, Bruch oder Verwindung. Es gibt verschiedene Klassen/Klassen von Sperrholz die durch die Buchstaben A, B, C und D dargestellt werden.

Ist auch CDX-Sperrholz druckbehandelt? CDX-Druck-Behandelt Kiefer Sperrholz ist ein gutes Holz für den Bau von Scheunen, Spielhäusern und Schuppen. Es wurde speziell behandelt zum Schutz vor Pilzbefall, Fäulnis und Termiten.

Was ist außerdem der Unterschied zwischen ACX- und CDX-Sperrholz?

ACX und CDX sind beide Sperrhölzer für den Außenbereich und geben die Holzart nicht an. Erster Brief in dem Abkürzung steht für die Vorderseite, die zweite ist die Rückseite, die meist schlechter verarbeitet ist. ACX hat die Note 'A' auf der Vorderseite und 'C' ist die Note für die andere Seite, CDX hat etwas rauere 'C'- und 'D'-Lagen.

Was bedeutet ACX-Sperrholz?

ACX-Sperrholz ist Eine Art von Sperrholz von sehr hoher Qualität. Während es ist keine Baum- oder Holzart, insbesondere ist einen ganz bestimmten Holzanteil. Die Buchstaben im Namen „ACX-Sperrholz” beziehen sich auf die Holzsorte und den Leim, der verwendet wird, um die Sperrholz Produkt.

Beliebt nach Thema