Warum heißt es chinesischer Geschenkaustausch?
Warum heißt es chinesischer Geschenkaustausch?

Video: Warum heißt es chinesischer Geschenkaustausch?

Video: Was ist CHINESISCH NEUJAHR? | China Wissen 2022, Dezember
Anonim

Einer bestritten Ursprung Theorie datiert den Namen “Yankee-Swap“zum Bürgerkrieg, wenn Yankee- und konföderierte Generäle würden sich an informellen Gefangenen beteiligen tauscht.

Und was ist ein chinesischer Geschenkaustausch?

Chinesischer Geschenkaustausch. Die Regeln gehen ungefähr so: Jeder bringt einen mit Geschenk, gewickelt. Die Person, die die Nummer 1 gezogen hat, nimmt a Geschenk vom Stapel, öffnet die Geschenk und setzt sich mit dem Geschenk sichtbar, im Allgemeinen auf ihrem Schoß. Dann nimmt "2" a Geschenk, entweder vom Stapel oder vom 1.

Was ist ein Pollyanna-Geschenkaustausch? Es ist ein Weg zu geben Geschenke, wie Sie sagen, an andere Mitglieder einer Gruppe, z. B. Kollegen in einem Büro, andere Mitglieder eines Clubs oder innerhalb einer großen Familie. Der offizielle Begriff war einst Pollyanna Geschenktausch, das ab etwa 1947 viel in Zeitungen auftaucht, heute aber praktisch ausgestorben zu sein scheint.

Vor diesem Hintergrund, was ist eine chinesische Pollyanna?

Pollyanna Weihnachtsspiel hat auch andere Namen, oft bezeichnet als Chinesisch Pollyanna oder Weihnachten Pollyanna. Die Definition von "Pollyanna“ist: Eine übermäßig fröhliche oder optimistische Person. Jeden Pollyanna Der Teilnehmer bringt ein einzigartiges/verrücktes Geschenk mit, um es heimlich jemandem in der Geschenkbörse zu überreichen.

Warum heißt es Yankee-Swap?

"Yankee-" bedeutet in diesem Sinne amerikanisch, insbesondere Vereinigte Staaten und der Begriff Yankee-Swap wurde im frühen 20. Jahrhundert in New York City geprägt, als die eingewanderten Siedler die Einheimischen bemerkten Austausch dumme Geschenke auf dem Markt.

Beliebt nach Thema