Inhaltsverzeichnis:

Wie reinigt man gewebte Bambusböden?
Wie reinigt man gewebte Bambusböden?

Video: Wie reinigt man gewebte Bambusböden?

Video: Primitive Technologie - gewebte Bambuskörbe 2022, November
Anonim

Entfernen Sie Verschüttungen, Unfälle oder Schmutz, sobald Sie es bemerken

  1. Fegen und/oder entstauben Sie Ihre Boden Verwenden Sie regelmäßig eine Bürste mit weichen Borsten, um Staub, Schmutz und Tierhaare zu entfernen.
  2. Sauber Ihre Bambusboden mit Mikrofasermopp und PH neutralem Holz Bodenreiniger auf einer wöchentlichen Basis.

Wie pflegt man Bambusböden?

Befolgen Sie diese zehn wichtigsten Tipps, damit Ihr Bambusboden frisch und luxuriös aussieht:

  1. Entfernen Sie täglich Staub und Schmutz.
  2. Regelmäßig reinigen.
  3. Wischen Sie Verschüttungen umgehend ab.
  4. Vermeide es, deinen Bambusboden zu zerkratzen.
  5. Heben Sie beim Bewegen immer schwere Gegenstände an.
  6. Verwenden Sie Fußmatten an allen Außeneingängen.
  7. Outdoor-Schuhe ausziehen.

ist Swiffer sicher für Bambusböden? Boden-Reinigungspads und Mopps, wie z Swiffer Wet-Jet und das Bona-Hartholz Boden Mopp, sind sicher für Bambusböden wenn Sie Lösungsminen für Hartholz kaufen.

Man kann sich auch fragen, kann man Bambusböden mit einem Dampfreiniger reinigen?

Nein, Sie sollte niemals a. verwenden Dampfmopp zu sauber jedes Hartholz (einschließlich Bambusboden). Es kann keinen Einfluss auf die Boden sofort, aber immer wieder durchdringend Bambusböden mit Feuchtigkeit kann schädigen die Oberfläche und die Dimensionsstabilität im Laufe der Zeit.

Wie entfernt man Wachs von einem Bambusboden?

Ein Verhältnis von 1 Tasse: 1 Gallone Essig zu warmem Wasser wird dazu beitragen, einen leistungsstarken Reiniger zu schaffen, der auch für Ihre sicher genug ist Böden. Die Wassermenge reicht aus, um den Säuregehalt auf ein sicheres Niveau zu verdünnen und hilft auch, die wachsartige Ablagerung zu lösen.

Beliebt nach Thema