Wie hoch ist die Schneelast für Wisconsin?
Wie hoch ist die Schneelast für Wisconsin?

Video: Wie hoch ist die Schneelast für Wisconsin?

Video: Schneelast Ermitteln 2022, Dezember
Anonim

Wisconsins Uniform Dwelling Code erfordert, dass die meisten Häuser ein Minimum haben Schneelast Bewertung von 30-40 Pfund pro Quadratfuß (lbs/ft2), mit dem höheren Bedarf für Northern Wisconsin.

Wie hoch ist dementsprechend die Schneelast?

Schneelast ist die nach unten gerichtete Kraft auf das Dach eines Gebäudes durch das Gewicht der angesammelten Schnee und Eis. Das Dach oder die gesamte Konstruktion kann versagen, wenn die Schneelast übertrifft das Gewicht, das das Gebäude tragen soll. Oder wenn das Gebäude schlecht geplant oder gebaut wurde.

Darüber hinaus, wie viel Horizontal- und Auftriebsdruck muss eine Wohnung aushalten können? (c) Windlasten. Wohnungen muss entworfen und konstruiert, um zu widerstehen entweder ein Horizontal- und Auftriebsdruck von 20 Pfund pro Quadratfuß, die über die Oberfläche wirken oder die gemäß ASCE 7-05, Minimum. ermittelten Windlasten Entwurf Lasten für Gebäude und andere Strukturen.

Wie berechnet man die Schneelast?

Zu finde es heraus das Belastung auf deinem Dach, nimm die Tiefe von Schnee in Fuß und multiplizieren Sie es mit dem Gewicht eines Kubikfußes von Schnee. Wenn die Schnee wiegt 10 Pfund pro Kubikfuß und es gibt 1,5 Fuß auf dem Dach, jeder Quadratmeter des Daches bekommt 15 Pfund Druck.

Ist Schnee eine Tot- oder Nutzlast?

Die gängigsten Arten von Nutzlasten sind Belegung (Etage) Belastung, Arbeiter bei Bau und Wartung, Schnee, Wind und Erdbeben. In Bezug auf die tatsächliche Belastung auf einer Struktur gibt es keinen großen Unterschied zwischen Live und tote Lasten. Gesamtfachwerk Belastung (Live + tot) = 50 psf.

Beliebt nach Thema