Wie macht man hängende Geisterdekorationen?
Wie macht man hängende Geisterdekorationen?

Video: Wie macht man hängende Geisterdekorationen?

Video: Geistlicher packt aus: Der Vatikan praktiziert Erschreckende Experimente! 2022, Dezember
Anonim

Montieren Sie Laterne und Stoff drapieren

Montieren Sie die Papierlaterne und drapieren Sie dann den Stoff darüber. Schneiden Sie oben in den Stoff einen Schlitz, damit das Metall der Laterne hängend Haken zum Durchknallen. Binden Sie ein Stück Schnur oder Schnur an den Haken für hängender Geist. Schneiden Sie den Stoff nach Bedarf entlang der Unterseite zu Geist erschaffen Form.

In Anbetracht dessen, wie bekommt man Geistergewebe?

Anweisungen:

  1. Nehmen Sie zwei Taschentücher aus der Schachtel.
  2. Ballen Sie eines der Taschentücher zusammen und legen Sie es in die Mitte des anderen Taschentuchs. Dreh es.
  3. Binden Sie die Schnur unter dem Kopf und lassen Sie den Boden fließen.
  4. Zeichne mit dem Marker ein Gesicht auf den Geist.
  5. Hängen Sie Ihren Geist oder Ihre Geister zur Dekoration in Ihrem Haus auf.
  6. Du hast einen Halloween-Geist erschaffen!

Man kann sich auch fragen, wie macht man einen hängenden Käsetuchgeist? Stelle das Käsetuch auf die Styroporkugel legen und über die Flasche drapieren; 4-6 Stunden trocknen lassen, am besten über Nacht. Sobald Ihr Geister sind trocken, dann kleben die Augen aufhängen mit Faden.

DIY hängende Käsetuch-Geister

  1. Käsetuch.
  2. Gewebeversteifung.
  3. Bewegliche Augen.
  4. Styroporkugeln.
  5. Kleber.
  6. Gewinde.
  7. Kleine Wasserflasche oder ähnliches.

Außerdem, wie macht man ein Geisterblatt?

  1. Schneiden Sie ein rechteckiges Stück von einem alten Blatt ab.
  2. Legen Sie etwas Watte in die Mitte des Rechtecks.
  3. Greifen Sie das Laken um die Baumwolle.
  4. Binden Sie entweder ein Band um den Hals oder verwenden Sie ein Gummiband.
  5. Zeichnen Sie das Gesicht auf den oberen Teil des Geistes. Zeichnen Sie einen Buchstaben U-Form für den Mund … dann schließen Sie ihn mit einer flacheren U-Form.

Wie macht man einen Papiergeist?

Anweisungen:

  1. Laden Sie das Papiergeistermuster herunter und drucken Sie es auf weißem Papier aus. Sammeln Sie den Rest Ihrer Vorräte.
  2. Schneiden Sie Ihr Papier-Geistermuster aus.
  3. Fädeln Sie Ihren schwarzen Papierstrohhalm durch die beiden Schlitze, die Sie schneiden.
  4. Fügen Sie Ihrem Geist Kulleraugenaufkleber hinzu.

Beliebt nach Thema