Wird Sevin-Staub Rosenschnecken töten?
Wird Sevin-Staub Rosenschnecken töten?
Video: Wird Sevin-Staub Rosenschnecken töten?
Video: Blumenkohl mit Truthahn in einer Pfanne 2023, Februar
Anonim

Borstig Rosenschnecke Larve und Schäden an Rose. Erkenne, dass diese Insekten, obwohl sie oberflächlich wie Raupen aussehen, es sind Blattwespe Larven und Bacillus thuringiensis kurstaki Wille gegen sie nicht wirksam sein. Acephat (Orthene), Bifenthrin (Talstar), Carbaryl (Sevin) und Cyfluthrin (Tempo) wirksam sind.

Wird Sevin auch Schnecken töten?

Stauben Sie die Pflanze ab, die die Schnecken mampfen weiter mit dem Sevin Staub. Versuchen Sie, den Staub nicht zu verwenden, während die Pflanze blüht, wenn es sich um eine blühende Pflanze handelt, da der Staub Wille Auch töten Honigbienen. Du kann Verwenden Sie den Staub nach 10 bis 14 Tagen erneut, wenn der Schnecken sind noch da.

Ebenso, welches Insektizid tötet Rosenschnecken? Insektizide Seifen

Wissen Sie auch, wie ich Schnecken auf meinen Rosen los werde?

Verwenden Sie 3 Esslöffel insektizide Seife mit 1 Liter Wasser und sprühen Sie sie direkt auf die Rosenschnecken die runtergefallen sind. Es wird töten die Larve sofort und kontrollieren Sie den Befall auf der Rose Pflanzen.

Ist Sevin-Staub sicher für Rosen?

Breitspektrum-Insektizide mit Pyrethrinen sind auch sicher und wirksam zur Bekämpfung von Blattläusen und Raupen auf Rosen. Während Carbaryl (Sevin) ist wirksam zur Bekämpfung von Pflanzenschädlingen auf Rosen, kann es nützliche Insekten töten, die Milben und andere Schädlinge in Schach halten.

Beliebt nach Thema