Warum hat das Parlament das Stempelgesetz verabschiedet? Wie haben die Kolonisten darauf reagiert?
Warum hat das Parlament das Stempelgesetz verabschiedet? Wie haben die Kolonisten darauf reagiert?
Video: Warum hat das Parlament das Stempelgesetz verabschiedet? Wie haben die Kolonisten darauf reagiert?
Video: Europa-Talk mit Özlem Demirel (Europäische Linke) und David McAllister (Vizepräsident EVP) 2023, Februar
Anonim

(Sammlung Gilder Lehrman) Am 22. März 1765 erließen die Briten Das Parlament hat das "Stempelgesetz" verabschiedet" um die britischen Truppen zu bezahlen, die in der Kolonien während des Siebenjährigen Krieges. Negative koloniale Reaktion auf die Stempelgesetz reichte von Boykotten britischer Waren bis hin zu Unruhen und Angriffen auf die Steuereintreiber.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, wie das Parlament auf die Proteste der Kolonisten gegen das Stempelgesetz reagiert hat.

Nach Monaten von Protest, und ein Appell von Benjamin Franklin vor dem britischen Unterhaus, Parlament stimmte für die Aufhebung der Stempelgesetz in März 1766. Jedoch am selben Tag, Parlament die Deklaration bestanden Handlungen, behauptet, dass die britische Regierung über freie und vollständige Gesetzgebungsbefugnis verfügt Über das Kolonien.

Warum waren die Kolonisten ebenfalls verrückt nach dem Stempelgesetz? Alle der Kolonisten waren verrückt weil sie dachten, das britische Parlament sollte nicht das Recht haben, sie zu besteuern. Die Kolonisten glaubte, dass die einzige Person, die sie besteuern sollte, ihre eigene gesetzgebende Körperschaft sein sollte. Sie wollten die britische Armee dort nicht haben. Und die Steuern der Briefmarken waren darf nur in Silber bezahlt werden.

Abgesehen davon, wie reagierten die Kolonisten auf die neuen Steuern?

Organisierter Kolonialprotest. amerikanisch Kolonisten reagierten mit organisiertem Protest auf die Handlungen des Parlaments. Während der gesamten Kolonien, wurde ein Netzwerk von Geheimorganisationen namens Sons of Liberty gegründet, das darauf abzielte, die Briefmarkenagenten einzuschüchtern, die die Briefmarken des Parlaments sammelten Steuern.

Was empörten sich die Kolonisten am meisten am Stempelgesetz?

Die Kolonisten, jedoch einheitlich ärgert das Stempelgesetz und seine Annahme, dass das Parlament sie ohne ihre direkte Vertretung im Parlament besteuern könnte. Die Kolonisten besteuerten sich selbst durch ihre eigenen örtlichen Versammlungen, und sie widerstanden der Einschränkung ihrer Selbstverwaltung.

Beliebt nach Thema