Was sind Floamperlen?
Was sind Floamperlen?

Video: Was sind Floamperlen?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Frau rechnet mit peinlichen Aussagen von Kanzler Scholz ab und die watscht die Grünen ab! 2023, Januar
Anonim

Floam ist eine schleimige Substanz mit Styropor Perlen darin, dass Kinder in Formen formen können. Sie können damit formen oder andere Objekte damit beschichten. Sie können es aufbewahren, um es wiederzuverwenden oder es trocknen zu lassen, wenn Sie dauerhafte Kreationen wünschen.

Die Frage ist auch, woraus werden Floam-Perlen hergestellt?

Zutaten

  • 2 TL Borax.
  • 1/4 Tasse Elmers Kleber.
  • 1/3 Tassen Polystyrol-Perlen-Sitzsackfüller.
  • 3/4 Tassen Wasser.
  • *Tempera-Pulver, falls gewünscht.

Man kann sich auch fragen, wie macht man Floam-Perlen? Wie man es macht:

  1. Mischen Sie in einer kleinen Schüssel 1/4 Tasse warmes Wasser mit 1 TL.
  2. In einer anderen kleinen Schüssel zwei Esslöffel Weißleim mit 2 Esslöffel warmem Wasser vermischen.
  3. Gießen Sie die Klebstoff-Wasser-Mischung in den Ziploc-Beutel.
  4. Geben Sie die 1/2 Tasse Mikroschaumperlen in den Ziploc-Beutel.
  5. Gießen Sie die Wasser-Borax-Mischung hinein.

Einfach so, was sind Schaumperlen?

Menge: Eine Tüte enthält mehr als 4 Tassen Schaum Ball Perlen. Genug für viel Schleimherstellung. Material: Polystyrol. Die vollständig expandiert glatt Schaum Kugeln sind weniger flockig als Styroporkugeln.

Wofür wird Floß verwendet?

Floam ist eine Art kittartige Substanz benutzt als eine Modelliermasse. Es hat eine ungewöhnliche Textur aufgrund der winzigen Schaumkugeln, die die Substanz geschmeidig machen. Kinder spielen gerne mit der klebrigen Mischung, die sich formen, drehen, rollen und pressen lässt.

Beliebt nach Thema