Wo finde ich Agavenpflanzen?
Wo finde ich Agavenpflanzen?
Video: Wo finde ich Agavenpflanzen?
Video: So gelingt die Agaven Pflege GARANTIERT 2023, Februar
Anonim

Einige Arten, die im Südwesten der Vereinigten Staaten und im Norden Mexikos beheimatet sind, vertragen extremere Hitze und Kälte; Agave parryi toleriert minus 20 Grad F (Zone 5). Die beste Region für den Anbau der meisten Arten sind die mediterranen Klimagebiete Kaliforniens. Viele Arten werden jedoch in der Wüste im Südwesten gedeihen.

Nur, wo wächst Agave?

Mexiko

Zweitens, was für eine Pflanze ist Agave? Agave (Gattung Agave) ist eine Art von 200 Pflanzen in der Familie der Spargelgewächse. Heimisch in Mexiko, dem Südwesten der USA und der Karibik. Die beliebtesten Typ von Agave ist vor allem für seine Verwendung bei der Herstellung von Tequila, Mezcal und. bekannt Agave Nektar (ein Süßungsmittel).

Die Frage ist auch, wie erkenne ich Agave?

Pflanzen zeichnen sich durch die Bildung von Rosetten aus fleischigen (Sukkulenten) Blättern aus, die am Ende eine scharfe Spitze oder einen Dorn haben. Die Blattränder können glatt oder stachelig sein. Agave Pflanzen haben den gebräuchlichen Namen "Century Anlage“wegen ihrer blühenden Gewohnheit.

Wie viel kosten Agavenpflanzen?

Laut einer Branchenumfrage von Taste Tequila ist der Pflanze kann kosten wie viel 25 Pesos (1,31 USD) pro Kilogramm, gegenüber 2 Pesos (10 Cent) im Jahr 2012. In Jalisco, Mexiko, Ground Zero für den Anbau Agave, Landwirte sind kämpfen, um mitzuhalten.

Beliebt nach Thema