Ist Teakholz eine gute Investition?
Ist Teakholz eine gute Investition?

Video: Ist Teakholz eine gute Investition?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: 3 Große Investmentmythen - Die typischen Aktienanfänger Fehler 2023, Januar
Anonim

Teak-Investitionen – Ein intransparenter Markt

Teak-Investitionen in einer Plantage gelten als eine der attraktivsten Investition Chancen auf lange Sicht, Vermeidung der Abholzung natürlicher Urwälder und Erzielung von Renditen für Investoren von mehr als 10 %

Ebenso fragen Sie sich vielleicht, wie viel ist ein Teakbaum wert?

Jeder ausgewachsen Baum ergibt etwa 10 bis 12 Kubikfuß Teakholz, das je nach Qualität für etwa 1,5 Lakhrupees verkauft wird. Altwuchs Teakholz gilt als von höchster Qualität und seine Kosten sind höher als die der Plantage Teak.

Man kann sich auch fragen, ob die Teakholzplantage rentabel ist? Normalerweise überlegen Teak Pflanzen werden im kommerziellen Maßstab angebaut, es ist möglich, gut zu verdienen Profite ohne Risiko. Wenn auf fruchtbaren Böden mit Bewässerung und wissenschaftlichem Management angebaut, kann jeder Baum ergibt 10 bis 15 Cu. ftHolz in etwa 14 Jahren.

Warum ist Teakholz deshalb so teuer?

Da das Kernholz die höchste Holzqualität und das begehrteste für Möbel ist, kann es 40 Jahre dauern, bis ein Baum groß genug ist, um die gewünschte Klasse 'A' zu produzieren. TeakHolz. Zeit kostet Geld, was bedeutet, dass Ihre Teak Holzmöbel werden teurer sein als ein weicheres, wenigerteuer Holz.

Wie lange braucht Teak zum Wachsen?

20 bis 25 Jahre

Beliebt nach Thema