Was ist Grundierung für Holz?
Was ist Grundierung für Holz?
Anonim

Holzgrundierung ist die Grundierung von vorbereitender Beschichtung auf Holz, insbesondere, bevor Sie Farbe darauf verwenden. Die Verwendung einer Holzgrundierung erhöht die Haltbarkeit Ihrer Lackierung, sorgt für eine bessere Haftung der Farbe auf der Oberfläche und trägt zum Schutz des zu lackierenden Holzes bei.

Welche Art von Grundierung sollte ich auf diese Weise auf Holz verwenden?

Wenn Ihr Holz nicht gebeizt ist, verwenden Sie ein hochwertiges Latexgrundierung oder eine Grundierung auf Ölbasis. Wenn du gebeiztes Holz hast oder Redwood oder Zedernholz streichst, verwende eine fleckenblockierende Grundierung.

was ist der unterschied zwischen grundierung und lack? Das Grundlegende Unterschied zwischen Farbe und Grundierung ist dass Farbe besteht typischerweise aus Harzpigmenten, während Grundierungen sind Harze. Die grundierung Grundfunktion ist es, Ihrem Decklack eine versiegelte und stabile Oberfläche zu bieten (Farbe) und die darin enthaltenen Harze Grundierungen versiegeln poröse Oberflächen und sorgen für diese Verbindung zur Oberfläche.

Anschließend stellt sich die Frage, ob das Holz vor dem Lackieren grundiert werden muss?

Unvollendet Holz sollte immer vorher grundiert werden Gemälde. Grundierung, mit hohem Feststoffgehalt, hilft beim Ausfüllen Holz Maserung und schafft eine glatte Oberfläche für den Deckanstrich. Wie die rohe Trockenbauwand neigen unbehandelte Hölzer dazu, richtig aufzusaugen Farbe, und Grundierung hilft, die Oberfläche zu versiegeln, um dies zu verhindern.

Wie viele Grundierungen benötige ich auf Holz?

Auf Bare Holz Ein traditionelles 24-Stunden-Öl auf Ölbasis Grundierung dauert ein bis zwei Mäntel. Das neuere Öl und Latex Grundierungen dauert auch zwei Mäntel für eine effektive Abdichtung. Bei Verwendung eines wasserbasierten Grundierung, das Holz kann leicht quellen, schleifen Sie die Oberfläche daher nach dem Trocknen der ersten Schicht leicht an.

Beliebt nach Thema