Was macht ein Log-Scaler?
Was macht ein Log-Scaler?
Video: Was macht ein Log-Scaler?
Video: Log Scaler 2023, Februar
Anonim

Die Log-Skalierer ist ein Beruf in der Holzindustrie. Die Log-Skalierer misst die gefällten Bäume, um den Umfang (Volumen) und die Qualität (Sorte) des für die Herstellung zu verwendenden Holzes zu bestimmen. Diese Tätigkeit wird in der Regel von einer Drittorganisation durchgeführt, die dafür qualifiziert ist, Regierungsholz zu "skalieren".

Wie viel verdienen Log-Scaler?

Eine der beliebtesten Fragen, die wir von unseren Lesern hier bei OwlGuru erhalten, ist, wie viel verdienen Log Grader und Scaler pro Jahr und wie hoch ist ihr Stundenlohn. Laut BLS beträgt das durchschnittliche Jahresgehalt von Log Gradern und Scalern $38150.

Anschließend stellt sich die Frage, was macht ein Scaler? Ein Video Scaler ist ein System, das Videosignale von einer Anzeigeauflösung in eine andere umwandelt; typischerweise, Scaler werden verwendet, um ein Signal von einer niedrigeren Auflösung (z. B. 480p Standardauflösung) in eine höhere Auflösung (z. B. 1080i High Definition) umzuwandeln

Anschließend kann man sich auch fragen, was sind die drei am häufigsten verwendeten Methoden zur Log-Skalierung?

Es gibt drei gemeinsame geometrisch basiert Methoden von Skalierung Hartholz Protokolle: Doyle, Scribner und International ¼-Inch (Freese 1973, Bond 2011). Die Doyle-Regel schätzt die Holzrückgewinnung basierend auf Protokoll Durchmesser, Länge, Rest und Sägespalt.

Wie verwendet man einen Log-Scale-Stick?

Halten Sie den Stock 25 Zoll von Ihrem Auge entfernt und gegen den Baum, wobei die „Tree Scale Stick“-Seite zu Ihnen zeigt

  1. Denken Sie daran, dass der Durchmesser 4½ Fuß über dem Boden (d.b.h.) an der bergaufwärts gelegenen Seite des Baumes gemessen werden sollte (Abbildung 2a).
  2. Überprüfen Sie den Abstand zwischen Auge und Stock, um sicherzustellen, dass er 25 Zoll beträgt (Abbildung 2b).

Beliebt nach Thema