Inhaltsverzeichnis:

Welche Blumen ziehen Vögel an?
Welche Blumen ziehen Vögel an?
Video: Welche Blumen ziehen Vögel an?
Video: Top 10 Garten-Vögel: So könnt Ihr sie erkennen 2023, Februar
Anonim

Samentragende Blumen, die Vögel anziehen

  • Hibiskus.
  • Ringelblumen.
  • Moos Rosen.
  • Mohnblumen.
  • Sedum.
  • Sonnenblumen.
  • Veilchen.
  • Zinnien.

Welche Farbe Blumen ziehen auf diese Weise Vögel an?

Die besten Farben, um bestimmte Vögel anzulocken, sind… rot und rosa Blume ziehen Kolibris an. Orangefarbene Blüten ziehen Pirol und Grasmücke an. Gelbe Blüten ziehen Stieglitz, Grasmücke und Kolibris an.

Anschließend stellt sich die Frage, was Vögel von Blumen essen. Kardinäle, Finken, Spottdrosseln, Blauhäher, Gold FinkenEs ist auch bekannt, dass sich Kernbeißer, Wachteln und Moorhühner von diesen Obstbaumblüten ernähren. Beide Finken und Kardinäle scheinen auch Forsythienblüten sehr zu mögen.

Anschließend stellt sich die Frage, welche Pflanzen gut für Vögel sind.

Top 10 Pflanzen für Vögel

  • Stechpalme. Obwohl Stechpalmenbeeren im Herbst oft reif sind, ernähren sich Vögel wie Singdrosseln, Amseln, Wacholderdrosseln und Rotdrosseln normalerweise erst im Spätwinter davon.
  • Efeu. Im Herbst locken Efeublüten Insekten an, die wiederum Nahrung für Rotkehlchen und Zaunkönige bieten.
  • Weißdorn.
  • Geißblatt.
  • Eberesche.
  • Karde.
  • Zwergmispel.
  • Sonnenblume.

Welche Vögel werden von Rosen angezogen?

Auch Sträucher wie Stechpalme oder Rosen liefern Winterfrüchte. Hagebutten zum Beispiel ziehen amerikanische Rotkehlchen an, östliche Drosseln und Spatzen, zusammen mit anderen Lebewesen.

Beliebt nach Thema