Was sind schwarze Flecken auf Hibiskusblättern?
Was sind schwarze Flecken auf Hibiskusblättern?
Video: Was sind schwarze Flecken auf Hibiskusblättern?
Video: Was für ein BAUCHFLECK! 2023, Februar
Anonim

Hibiskus Pflanzen sind anfällig für eine Vielzahl von Schädlingen und Krankheiten. EIN Hibiskus mit Schwarz oder braun Flecken auf der Unterseite von Laub leidet wahrscheinlich an einem Befall von Schwarz Schildläuse oder a Blattfleck Krankheit.

Wie behandelt man außerdem schwarze Flecken auf Hibiskus?

Düngen mit guter Qualität Hibiskus Dünger und Wasser, ohne die Blätter nass zu machen. Wenn Sie sich Sorgen machen Flecken, können Sie die Pflanzen mit Bayer Advanced 3-in-1 besprühen, das ein Fungizid enthält, um sicherzustellen, dass sich die Pilzinfektion nicht ausbreitet.

Wie wird man schwarze Flecken auf den Blättern los? Besprühen mit einer Backpulverlösung (ein Esslöffel Backpulver, 2 1/2 Esslöffel Pflanzenöl, ein Teelöffel Flüssigseife, kein Reinigungsmittel, auf eine Gallone Wasser) oder Neemöl (nicht verwenden, wenn Insekten einschließlich Bienen bestäubt werden) oder andere nützliche Insekten vorhanden sind). Backpulver kann einige Pflanzen verbrennen Laub.

Auch zu wissen, was sind die schwarzen Punkte auf meinem Hibiskus?

Es gibt Kleine Speck überall mein Hibiskus! Die Schwarz Farbe steht auf Hibiskus Blätter und sein Vorhandensein sagt Ihnen, dass ein saftsaugendes Insekt wie Blattläuse sich von der Pflanze ernährt. (Es gibt andere Saftsauger wie weiße Fliegen, die Honigtau ausscheiden, aber Blattläuse sind die häufigsten.)

Was bedeuten schwarze Flecken auf Blättern?

Blattfleck ist eine durch Pilze und Bakterien verursachte Erkrankung, die zu dunkel, Schwarz Flecken bilden sich auf dem Laub von befallenen Pflanzen. Diese Flecken sind hauptsächlich ein kosmetisches Problem, aber schwere Fälle kann schädlich für die Pflanzengesundheit sein.

Beliebt nach Thema