Inhaltsverzeichnis:

Wie bemaßt man eine Fasenzeichnung?
Wie bemaßt man eine Fasenzeichnung?
Video: Wie bemaßt man eine Fasenzeichnung?
Video: TZ - Die Bemaßung Zusammenfassung 2023, Februar
Anonim

So fügen Sie Fasenbemaßungen in eine Zeichnung ein:

  1. Klicken Fasenmaß. auf der Maße/Relations-Symbolleiste oder klicken Sie auf Extras > Maße > Fase.
  2. Wähle aus abgeschrägt Kante, wählen Sie eine der Einführungskanten aus und klicken Sie dann in den Grafikbereich, um die Abmessungen. Sie müssen die auswählen abgeschrägt Kante zuerst.
  3. Klicken.

Was bedeuten demnach Fasenmaße?

Die Abmessungen Schemata ermöglichen Ihnen die einfache Definition der Fase Ebenenwinkel und Abstand. Unterschiedlich Abmessungen Schemata führen zu unterschiedlichen Fase Geometrie. Winkel x D-Erstellen a Fase in einem Abstand (D) von der ausgewählten Kante entlang einer angrenzenden Fläche in einem bestimmten Winkel (Winkel) zu dieser Fläche.

Abgesehen davon, was ist der Unterschied zwischen einer Fase und einer Verrundung? Zunächst eine Terminologieüberprüfung: in Konstruktion und Bearbeitung, a Fase eine geneigte oder abgewinkelte Ecke oder Kante ist und a Filet ist eine abgerundete Ecke oder Kante. Diese Kanten können sich entweder auf der Innenseite oder auf der Außenseite eines Teils befinden. Die Frage ist also: „Wie wählen Sie? zwischen Anfasen oder eine scharfe Ecke abrunden.

Wie definiert man in diesem Zusammenhang Fase?

Die Definition von a Fase ist eine um 45 Grad geneigte oder abgewinkelte Ecke oder Kante. Ein Beispiel für a Fase ist die Ecke eines Tisches.

Welche zwei grundlegenden Arten von Dimensionen gibt es?

Sie können mehrere erstellen Arten von Abmessungen für eine Vielzahl von Objekten Typen in vielen Ausrichtungen und Ausrichtungen. Die Grundtypen der Bemaßung sind Linear, Radial, Winkel, Ordinate und Bogenlänge. Verwenden Sie den DIM-Befehl, um Maße automatisch je nach Objekt Typ das willst du Abmessungen.

Beliebt nach Thema