Ist Vim wirklich so gut?
Ist Vim wirklich so gut?

Video: Ist Vim wirklich so gut?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Rammstein - Du Riechst So Gut '95 (Official Video) 2023, Januar
Anonim

Ja, als Texteditor, vim ist nur wirklich so gut. vim funktioniert für mich sehr gut, weil es zu meinen Vorlieben passt. Als ich mit dem Programmieren unter Linux begann, waren die offensichtlichen Entscheidungen vim oder emacs. Ich habe beides ausprobiert und so sehr ich die Architektur von emacs bewundert habe, vim jived einfach besser mit mir.

Ähnlich kann man fragen, ist vim wirklich besser?

Es ist keine IDE, aber wenn Sie auf einem *Nix-System sind, ist vi installiert und es ist verdammt noch mal besser als Nano. Und wenn es kein brandneues System ist Vim ist wohl auch da und es ist sogar besser. So, VIM ist sehr effizient und lernenswert. Und ein GUI-basierter Texteditor kann je nach Ihren Anforderungen auch sehr effizient sein.

Zweitens, warum ist vim der beste Editor? Vim Verbraucht weniger Systemressourcen Vims Stärken sind seine Kleinheit und Einfachheit, daher verbraucht es im Gegensatz zu anderen Texten nicht viel Systemressourcen Herausgeber besonders grafischer Text Herausgeber. Es ist auch normalerweise sehr schnell und leicht, selbst wenn Bearbeitung riesige Dateien mit Quellcode.

In ähnlicher Weise fragen Sie sich vielleicht, ob es sich lohnt, Vim zu lernen?

Solange Textredaktionen im Jahr 2019 notwendig sind - vim wird sein es lohnt sich zu lernen. Einige zusätzliche Vorteile sind jedoch: Vim macht spaß lernen und verwenden. Hohe Wahrscheinlichkeit, dass es nach 5, 10, 20 Jahren noch da ist.

Ist vim schneller als eine IDE?

Vim ist nur ein äußerst nützlicher und komfortabler Texteditor, während IDE ist nicht nur ein Texteditor, sondern auch eine Umgebung, in der Entwickler bauen, debuggen und viele andere Dinge tun können. Vim gibt dir ein am schnellsten Möglichkeit, den Code zu bearbeiten.

Beliebt nach Thema