Wie repariert man eine Kettensäge, die nicht startet?
Wie repariert man eine Kettensäge, die nicht startet?

Video: Wie repariert man eine Kettensäge, die nicht startet?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: Motorsäge / Kettensäge springt nicht mehr an - Fehlersuche an der Stihl 026 2023, Januar
Anonim

Um dieses Problem zu lösen, öffnen Sie das Zündkerzenloch so, dass es von Ihnen weg zeigt, um den gesamten Kraftstoff aus dem Tank abzulassen. Deaktivieren Sie den Choke, indem Sie den Regler hineindrücken, dann ziehen Sie den Anlasser 6-8 Mal ziehen, während Sie den Gashebel drücken. Trocknen Sie die Zündkerze ab und setzen Sie sie wieder ein.

Was würde folglich dazu führen, dass eine Kettensäge nicht startet?

Ihre Kettensäge startet nicht könnte auch das Ergebnis verschmutzter Luftfilter sein. Verstopfte und verschmutzte Luftfilter ziehen mehr Gas als Luft, ähnlich wie bei eingeschaltetem Choke. Der Betrieb einer Säge mit verstopften Luftfiltern erhöht die Menge an Kohlenstoffablagerungen, da der Motor viel unverbrannten Kraftstoff produziert.

Kannst du eine Kettensäge fluten? Starte ein überflutete Kettensäge ohne den Stecker zu ziehen. Die typische Lösung hierfür besteht darin, die Zündkerze zu entfernen und das Seil mehrmals zu ziehen, um das überschüssige Kraftstoffgemisch aus der Brennkammer zu blasen.

Auch gefragt, wie Sie ein Kettensägenproblem diagnostizieren?

Tipps zur Fehlerbehebung

  1. Kettensäge startet nicht. Stellen Sie sicher, dass sich der Schalter in der Ein-Position befindet und der Choke richtig eingestellt ist.
  2. Motor läuft unrund oder geht aus. Stellen Sie den Vergaser gemäß den Anweisungen in Ihrer Bedienungsanleitung ein.
  3. Motor fehlt Leistung. Stellen Sie sicher, dass die Kettenbremse nicht aktiviert ist.
  4. Motor raucht.
  5. Kette bewegt sich nicht.
  6. Kette klappert.

Wie reinigt man einen Kettensägenvergaser?

Dies ist in 5 einfachen Schritten möglich

  1. Schritt 1 - Reinigen Sie den Luftfilter. Überprüfen Sie beim Reinigen eines Vergasers einer Kettensäge, die nicht startet, den Luftfilter.
  2. Schritt 2 - Reinigen Sie die Einlasskomponenten des Vergasers.
  3. Schritt 3 - Reinigen Sie die Vergasernadelventile.
  4. Schritt 4 - Betätigen Sie das Zugseil.
  5. Schritt 5 - Verwenden Sie frischen Kraftstoff.

Beliebt nach Thema