Wo werden John Boos Schneidebretter hergestellt?
Wo werden John Boos Schneidebretter hergestellt?
Video: Wo werden John Boos Schneidebretter hergestellt?
Video: John Boos & Co Qualität aus Tradition 2023, Februar
Anonim

BOOS BLOCKS® Metzgerblock Schneidebretter und Gourmet-Blöcke, Karren, Inseln und Arbeitsplatten sind gemacht in den USA von American Harwoods getrocknet in Holzöfen vor Ort in Effingham, IL.

Auch zu wissen ist, sind Boos-Blöcke es wert?

Buh ist eine großartige Firma und sie machen sehr, sehr schöne Sachen. Total es lohnt sich. Holzschneidebretter sind nur ein Statussymbol. Das Holz Blöcke funktionieren gut, aber es gibt wirklich keine Möglichkeit, mit Kreuzkontaminationsproblemen umzugehen.

Zweitens, was ist das beste Holz für ein Schneidebrett? Die besten Hölzer für ein Schneidebrett

  • Ahorn. Sowohl weicher als auch harter Ahorn sorgen für hervorragende Schnittflächen.
  • Buche. Mit einer Härte von 1.300 lbf auf der Härteskala ist dieses lebensmittelechte, geschlossenfaserige Hartholz nicht messerschädigend und bietet eine hervorragende Kratz- und Schlagfestigkeit, die nur von hartem Ahorn übertroffen wird.
  • Teak.
  • Nussbaum.

Warum blockieren Boos hierin?

Buh-Block® Mystery Oil ist ein Öl in Lebensmittelqualität, das leicht absorbiert und tief in die Holzmaserung eindringt, um die Holzfasern zu schützen, zu revitalisieren und zu befeuchten.

Was ist das gesündeste Schneidebrettmaterial?

Kunststoff. Viele Leute glauben, dass Kunststoff das hygienischste Material für Schneidebretter ist, zumal im Gegensatz zu Holz oder Bambus, ist es sicher, durch Ihre Spülmaschine zu laufen.

Beliebt nach Thema