Welche Bäume ziehen Schmetterlinge an?
Welche Bäume ziehen Schmetterlinge an?

Video: Welche Bäume ziehen Schmetterlinge an?

Отличия серверных жестких дисков от десктопных
Video: GARTENPLANUNG Hausbaum - Welcher Baum ist der richtige? 2023, Januar
Anonim

Weiblicher Östlicher Tiger-Schwalbenschwanz (Papilio glaucus) ist angezogen zu den süßen Blüten der Amerikanischen Pflaume (Prunus americana). Drei häufige Arten von Bäume die Dutzende von unterstützen Schmetterling Arten und Hunderte von Mottenarten umfassen Eichen, Weiden und Aronia.

Die Frage ist auch, welche Pflanze die meisten Schmetterlinge anzieht?

Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen

  • Betrachten Sie für Raupen Pflanzen wie Veilchen, Wolfsmilch und Astern. Erfahren Sie mehr über Wolfsmilch, die einzige Wirtspflanze für Monarchen.
  • Für Schmetterlinge sind Joe-Pye-Weed, Ironweed, gelber Sonnenhut, Goldrute und bunte Astern mit Nektar gefüllte Favoriten.
  • Verwandte Artikel über Bestäuber.

Welche Pflanzen ziehen Monarchfalter an? Viele Blumen - insbesondere einheimische Pflanzen - sind hervorragende Nektarquellen für Monarchfalter, aber Wolfsmilchblätter sind die einzige Nahrung, die Monarch-Raupen fressen. Monarchs Schmetterlinge legen ihre Eier auf Wolfsmilch Pflanzen, damit die winzigen Raupen in dem Moment, in dem sie schlüpfen, Zugang zu Nahrung haben.

Ebenso fragen die Leute, wie zieht man Schmetterlinge an?

Wenn Sie einen Garten voller flatternder Monarchen, Schwalbenschwänze und Fritillaries haben möchten, befolgen Sie diese 10 Tipps, um Schmetterlinge in Ihren Garten zu locken

  1. Wählen Sie einen sonnigen Standort.
  2. Schützen Sie Ihre Schmetterlinge vor dem Wind.
  3. Bieten Sie Nektarquellen vom frühen Frühling bis zum späten Herbst an.
  4. Pflanzen Sie eine Vielfalt von Blumen.
  5. Blumen in Massen pflanzen.

Mögen Schmetterlinge Magnolienbäume?

Magnolien werden von Käfern sowie verschiedenen Bienen- und Fliegenarten bestäubt,Schmetterlinge" ist auch eine geeignete Wahl für Wild- oder Habitatgärten. Sie hat ein relativ kleines und einfaches Seitenwurzelnetzwerk, so dass sie mit Bodendeckern, einjährigen oder mehrjährigen Pflanzen unterpflanzt werden kann, die Halbschatten vertragen.

Beliebt nach Thema