Wie macht man einen Korbeinsatz?
Wie macht man einen Korbeinsatz?
Video: Wie macht man einen Korbeinsatz?
Video: Wie man einen schönen, schiefen Korb flechtet | SWR Handwerkskunst 2023, Februar
Anonim

VIDEO

Ebenso wird gefragt, wie man einen Liner auf einen Korbgriff legt?

Wie erstelle ich einen Korbeinsatz

  1. Messen Sie den Boden und jede Seite des Korbs.
  2. Fügen Sie an allen Seiten der Korbmaße 1/2 Zoll Nahtzugabe hinzu.
  3. Mustern Sie die Boden- und Seitenmaße sorgfältig auf Ihrem Stoff.
  4. Nähen Sie die Seitenteile Naht für Naht zusammen, wobei die rechten Stoffseiten zueinander zeigen.
  5. Bringen Sie die Bodenplatte an.

Zweitens, wie näht man eine ovale Korbeinlage? Nähen des ovalen Korbeinsatzes

  1. Falten Sie eine lange Kante des Stoffrechtecks ​​über ½ Zoll gegen die linke Seite des Stoffes und falten Sie sie dann erneut um ½ Zoll, sodass keine rohen Stoffkanten sichtbar sind.
  2. Nähen Sie mit einer Nahtzugabe von ¼ Zoll und einem Zick-Zack-Stich entlang der festgesteckten Kante des Stoffrechtecks.

Einfach so, wie macht man einen Korb?

Stoffkorb-Tutorial: Nähanleitung

  1. Schritt 2: Seiten und Unterseite nähen. Legen Sie die 2 Hauptteile rechts auf rechts zusammen und nähen Sie die Seiten und den Boden. (
  2. Schritt 3: Kastenecken.
  3. Schritt 4: Futter.
  4. Schritt 5: Drehen und drücken.
  5. Schritt 6: Oberteile nähen.
  6. Schritt 7: Durch Lücke drehen.
  7. Schritt 8: Drücken Sie Kante.
  8. Schritt 9: Falten.

Wie dekoriert man einen Stoffkorb?

Stelle das Stoff falsche Seite nach oben, und die Korb unten mit der Schlagseite nach unten. Schneide das Stoff und lassen Sie genug, um auf den Kartonboden zu kleben. Tragen Sie Kleber auf den Rand des Kartons auf und befestigen Sie die Stoff. Drehen Sie das untere Teil mit der rechten Seite nach oben und legen Sie es in die Korb.

Beliebt nach Thema